Nostalgie mit Hühnerkeule

Nostalgie mit Hühnerkeule Neulich verschlug die Arbeit meine Freundin Pamela in die sogenannten „Neuen Bundesländer“. Die gesamte Arbeitsgruppe war in einem alten Kloster untergebracht, das, nach Pams Angaben, seit DDR-Zeiten keinen Pinselstrich oder ähnliches mehr bekommen hatte. Offensichtlich war jegliche Sanierung spurlos an dem Kloster vorbei gegangen. Dies bedeutete unter anderem auch: nächtliche Wanderungen zu der Flurtoilette mit eventuellem Anstehen im Halbdunkel. All das konnte der Gruppe jedoch die gute Laune nicht verderben. Man fühlte

Weiterlesen…

Ich will eine Pizza!

Ich will eine Pizza! Pamela bekam ihren ersten Koller (das ist das, was Pam „Anfall“ nennt) auf dem Lande für alle völlig überraschend. Unbändige Lust auf eine Pizza ergriff sie so gegen 22:00 Uhr – wie immer um diese Uhrzeit bei ihr. Mit ihrem Mann zusammen studierten sie das für sie neue Telefonbuch, ohne Erfolg. Nach längerem überlegen fiel ihnen ein, dass sie zwei Dörfer weiter, also ca. 20 km entfernt, an einer „Pizzeria“ vorbeigekommen

Weiterlesen…

Hypnosetherapeut im Härtetest

Hypnosetherapeut im Härtetest Meine Freundin Pamela hat sich vor vielen Jahren einer Nichtraucher-Hypnose mit vollem Erfolg gestellt. Überglücklich und von diesem Erlebnis absolut begeistert drängte sie ihren Psychologen-Ehemann, doch auch Hypnosen in seiner noch jungen Praxis anzubieten. Nach anfänglichem Zögern, gab er Pam´s Drängen nach. Und nach abgeschlossener Fortbildung wagte er den Versuch. Die Erfolge gaben Pam Recht und ihr Mann spezialisierte sich mit der Zeit immer mehr, so dass er bald seine eigene Art

Weiterlesen…

Geburtstags-Überraschung

Geburtstags-Überraschung Meine Freundin Pamela und Ihr Göttergatte, wurden von einer Freundin zu einer Überraschungsgeburtstagsfeier für deren Lebensgefährten nach Hamburg eingeladen. Da dieser auf Geschäftsreise war und erst am Tage seines Wiegenfestes zu Hause eintreffen würde, konnten Pam samt Ehemann und Hund bei besagter Freundin übernachten. Pams Freundin arbeitet beim Fernsehen und musste an jenem Abend die Gäste einer Talk Show betreuen. Pam und ihr Mann wurden eingeladen und durften im Publikumsbereich Platz nehmen. Pams Freundin

Weiterlesen…